Startseite arrow VWA
Vorwissenschaftliche Arbeit
Informationen zur VWA (Vorwissenschaftlichen Arbeit)

Es ist soweit! Die Arbeit an der VWA geht los!

Die VWA ist ein verpflichtender Teil der neuen Reifeprüfung. Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse (11. Schulstufe) beginnen bereits am Anfang des aktuellen Schuljahres mit der Gestaltung ihrer VWA!

Um euch in diesem Arbeitsprozess zu unterstützen, werdet ihr bereits in der 6. Klasse (10. Schulstufe) im Rahmen der verbindlichen Übung „Einführung in die Praxis des wissenschaftlichen Arbeitens“ (EPWA) auf die Anforderungen einer VWA vorbereitet. In der 7. Klasse werden unverbindliche EPWA-Einheiten begleitend zu eurer Arbeit an der VWA angeboten, um euch bei der Beantwortung konkreter Fragen zu helfen.
Zusätzlich findet ihr umfangreiche Informationen, Übungsbeispiele und auch alle unten aufgelisteten Tipps und Formulare auf der Lernplattform (http://www3.lernplattform.schule.at/he14 ) im Kurs e-learning Kurs „Vorbereitung für die Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA)“ oder kurz eVWA.

Um diesen Kurs zu besuchen, meldet ihr euch auf der Lernplattform mit Anmeldenamen und Kennwort an und steigt in den Kurs ein. Solltet ihr im entsprechenden Kurs noch nicht angemeldet sein, könnt ihr euch selbstständig einschreiben.

Zeitlicher Ablauf
In der folgenden Grafik ist ein Überblick über den zeitlichen Ablauf der gesamten VWA dargestellt:

zeitplan_vwa-web.jpg
 
Im Detail sind für euch im 1. Semester der 7. Klasse folgende Schritte wichtig:
Und denkt daran: Wer die nötigen Arbeitsschritte hinauszögert, wird unter Zeitdruck geraten!
Beginnt deshalb jetzt!

1.    Themensuche im September und Oktober

2.    Wahl eines/r möglichen Betreuers/in im September und Oktober
Eine aktuelle Liste aller Unterrichtsfächer und der sie unterrichtenden Lehrer/innen findet ihr hier: VWA - LehrerInnen der Unterrichtsfächer
Wenn ihr mit einer Lehrperson Kontakt aufnehmen möchtet, um ein mögliches Thema zu besprechen, beachtet bitte die von ihr gewünschte Kontaktaufnahme, die im edumoodle-Kurs „eVWA“ im Kapitel „Wahl der Betreuerin/des Betreuers“ zu finden ist.
Hier ein paar Tipps für das Erstgespräch mit einem/r möglichen Betreuers/in.

3.    Anmeldung (Thema und Wunschbetreuer/in) in der Direktion Anfang November
Für die Anmeldung ist folgendes Formular verbindlich zu verwenden: doc anmeldung_zur_vwa_am_org1_hegelgasse_14_neu ...:

4.    Formulierung der Forschungsfrage(n) nach erfolgter Zuordnung der betreuenden Lehrperson

5.    Verfassen des Erwartungshorizonts bis Ende des 1. Semesters
Hier findet ihr Tipps zum Verfassen des Erwartungshorizonts: Anleitung zum Verfassen des Erwartungshorizonts

6.    Einreichung des Erwartungshorizonts im Stadtschulrat (SSR)

  Willkommen beim Oberstufenrealgymnasium Hegelgasse 14!
Unsere Lernplattform finden Sie unter http://www3.lernplattform.schule.at/he14